Herzlich willkommen auf der Webseite des VDRB. Der Verein deutschschweizerischer und rätoromanischer Bienenfreunde ist die Dachorganisation der Imkersektionen und ihrer Kantonalverbände und vertritt rund 13'000 Imkerinnen und Imker.

 

Der Zentralvorstand arbeitet eng mit den Kollegen des Zentrums für Bienenforschung in Liebefeld zusammen, ebenso mit den Vertretern der für die Bienen zuständigen Bundesämter, mit regionalen und eidgenössischen Parlamentariern, welche der Sache der Biene positiv gegenüberstehen, mit Fachkollegen im In- und Ausland und natürlich ganz besonders mit den Kadern der Imkersektionen. Sie kümmern sich um die Belange der Bienenzucht, der Bienengesundheit, der Honigqualität und dessen Vermarktung, der Ausbildung der Imkerkader, der Leitung der Geschäftsstelle mit ihren Dienstleistungen für die Mitglieder des VDRB, der Herausgabe des Imkerkalenders und der monatlich erscheinenden Schweizerischen Bienen-Zeitung. Daneben beschäftigen sie aktuelle Themen wie Feuerbrand/Streptomycin, die Gentechnologie und im Moment ganz besonders der Aufbau des Kompetenzzentrums apisuisse.

 

Und natürlich verbindet das Wichtigste die Mitglieder des Zentralvorstandes mit den Imkerinnen und Imkern: Die Freude an unseren Bienen.

 

Aktuelles

31.10.2014

Uferhecken naturnah und bienenattraktiv aufwerten

Informationsanlass am 15.11.2014

26.09.2014

Kleiner Beutenkäfer in Süditalien nachgewiesen

Italienische Behörden meldeten Funde von Kleinen Beutenkäfern



                                                Kontakt

 
Impressum